Lieblingsbücher: Wildpflanzen

Wildkräucherbuch

Wildkräuter finden - Der Blitzkurs für Einsteiger - Christine Schneider (Buch)

BEWERTUNG - Das kleinste, minimalste Einsteigerbuch, sehr handlich und deswegen super für unterwegs. Das Buch passt in jeden Rucksack oder in die Tasche der Cargohose. Mit 33 Pflanzenportraits und je einem vegetarischen Rezepte, zum Verarbeiten oder Konservieren, und Sammelkalender. Klein, aber doch sehr inhaltsreich.

 

EMPFEHLUNG für alle, die sich erstmal langsam an das Thema herantasten wollen.

 

CHF 14.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit


Wildkräuter: Von der Wiese auf den Teller mit 42 vitalen Rezepten - Rudi Beiser

BEWERTUNG - Es werden 21 Pflanzen beschrieben mit Erkennungsmerkmalen, mit Hinweisen zur gesundheitlichen Wirkung, einem Sicherheitscheck zwecks möglicher Verwechslungsgefahren und wie wir diese Pflanzen auch unterwegs geniessen können. Zu jeder Pflanze hat es zwei leckere Rezepte (ausschliesslich vegetarisch oder vegan), zudem finden sich im allgemeinen Teil zahlreiche Grundrezepte für die Verarbeitung von Wildkräutern, aber auch Hinweise zum Sammeln oder zum Thema Fuchsbandwurm und Giftpflanzen. Am Ende des Buches werden speziell zur Wilden Möhre und zum Bärlauch nochmals die giftigen Verwechslungspflanzen aufgeführt. Abschluss bildet ein übersichtlicher Sammelkalender. BORN TO EAT WILD!

 

EMPFEHLUNG für alle Einsteiger, die gerne Kochen und Ausprobieren, aber auch für alle, die vegetarische/vegane Wildpflanzen-Rezepte suchen.

 

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit


Mein Wildkräuterbuch - Monika Wurft

Auch dieses Buch ist einer meiner Favoriten und ein hervorragendes Buch für Wildpflanzen-Fans, die gerne Kochen. Monika Wurft, erfahrene Kräuterpädagogin beschreibt in diesem Buch 30 der besten Wildpflanzen und Wildfrüchte. Jeder Pflanze sind 4 Seiten gewidmet. Die Bestimmung von Pflanzen erfolgt anhand von Bildern und der Beschreibung, was ohne Bestimmungsbuch teilweise schwierig werden könnte, auch fehlen die Verwechslungsgefahren. Dieses Buch hat seinen Schwerpunkt eindeutig auf der vielseitigen Verwendung der Wildpflanzen. Neben Hinweisen zu den Inhaltsstoffen, zur Ernte, zum Trocken und zum Anbau im Garten, stehen hier kulinarische Wildpflanzen-Köstlichkeiten im Vordergrund. Im Buch finden sich feine vegetarische Alltagsrezepte, leckere Rezepte zum Halbbarmachen (Gelee, Aufstriche, Liköre, Salz) und Rezepte für mögliche Heilanwendungen der Pflanzen (Tee, Tinktur, Ölauszug, Salbe).

 

EMPFEHLUNG: eher für Fortgeschrittene oder Einstieger mit Bestimmungsbuch, die viele vegetarische Rezepte suchen und mehr über das breite Wirkungsspektrum (Kulinarik und Heilanwendung) der Pflanzen wissen möchten.

CHF 23.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit


Unsere essbaren Wildpflanzen - Rudi Beiser

Mein häufig gebrauchtes Buch für unterwegs. BESTIMMUNGSBUCH für 150 heimische Wildpflanzen.

Je Pflanze gibt es eine Doppelseite mit vielen Fotos und Zeichnungen, den Erkennungsmerkmalen, Gesundheitshinweisen, Rezeptideen und Erläuterungen zum Brauchtum. Die Pflanzen sind nach Blattform sortiert, was die Bestimmung erleichtert. Zudem finden sich in diesem Buch Tipps zum Sammeln und viele Grundrezepte. Bezüglich der heimischen Giftpflanzen gibt es einen ausführlichen Teil mit guten Übersichten. Ein handliches Bestimmungsbuch mit jahreszeitlichem Sammelkalender für Blätter, Blüten, Stängel, Früchte, Samen und Wurzeln.

 

EMPFEHLUNG für diejenigen, die sich intensiver mit dem Thema essbare Wildpflanzen beschäftigen möchten und für Selbstversorger, die Wildpflanzen als Ergänzung nutzen möchten.

CHF 21.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Kontakt

WILDES GRÜN - Kerstin Hertel-Rieg - kerstin(at)wildesgruen.ch - fon 071 620 08 35

Folgen & Abonnieren